Austrian Basketball Women's League Logo

AWBL-Finalserie beginnt

In der AWBL geht es um den Titel: Erstmals stehen einander UBI Graz und BK Raiffeisen Duchess Klosterneuburg in der Finalserie um die Meisterschaft gegenüber. Spiel eins im „best-of-three“ steigt am Mittwoch (19.00 Uhr) im Raiffeisen Sportpark Graz.

Die Endspielserie beginnt exakt zwei Monate nach dem Cupfinale, in dem die Niederösterreicherinnen am 24. Februar das bessere Ende für sich hatten. 59:53 lautete das Resultat. Die Grazerinnen sind somit auch auf Revanche aus. Für beide Teams geht es um den erstmaligen Gewinn des Titels in der AWBL. Die Duchess könnten sich das Double sichern.

UBI ist in Heimspielen in der laufenden Saison ungeschlagen (10:0). Zudem haben die Grazerinnen alle vier Duelle in der Meisterschaft mit dem amtierenden Cupsieger gewonnen – 58:56 a, 71:53 h, 66:52 a, 60:48 h.

UBI Graz (zum ersten Mal im AWBL-Finale)
Größe Erfolge:
Cupfinalist 2018, 2019
3. Platz AWBL 2016, 2018
Heimhalle: Raiffeisen Sportpark Graz

BK Duchess (zum fünften Mal im AWBL-Finale)
Größte Erfolge:
Cupsieger 2019
Vizemeister 2006, 2011, 2012, 2014
Heimhalle: Freizeitzentrum Klosterneuburg

(c) Ernst Weiss (2)

(EW)